Der Sommer kommt, also Haare ab!

orchids-1094761_960_720

Heute findet ihr hier einen tollen Gastartikel von Michael! 🙂 :

Ich freue mich, als Gastautor einen Beitrag hier veröffentlichen zu dürfen und stelle mich kurz vor:

Ich heiße Michael, bin 26 Jahre alt und komme aus Sachsen-Anhalt. Ich betreibe eine Webseite mit dem Thema „dauerhafte Haarentfernung“.

Dieses Thema dürfte wohl bestimmt einige Frauen interessieren, denn ich kann mir gut vorstellen, dass das ständige Rasieren im Sommer ganz schön nerven kann. Nicht nur das regelmäßige Rasieren wird von vielen Anwendern als störend empfunden, man kann außerdem entzündete Haarwurzeln bekommen, eine ständig juckende Haut haben (vor allem nach dem Rasieren) oder unschöne Stoppeln bilden sich schon nach wenigen Tagen.

Unter anderem aus diesem Grund, habe ich mich näher mit der modernen IPL-Technik auseinandergesetzt. Die meisten denken jetzt vermutlich „IPL-Technik? Laser-Haarentfernung? Oh nein, da muss bestimmt ein Fachmann machen“. Mittlerweile ist es aber so, dass man sich problemlos Geräte für den privaten Gebrauch besorgen kann. Man muss also nicht mehr in einer Praxis behandelt werden, wenn man die Haare dauerhaft entfernen möchte.

Aber was genau ist eigentlich die IPL-Technik? IPL-Technik für zu Hause IPL heißt Intense Pulse Light und bedeutet soviel wie intensives pulsierendes Licht. Vor einer Anwendung (zum Beispiel an den Beinen) sollte man die Haare rasieren, anschließend beginnt die Behandlung mit dem Haarentferner. Die Haare werden an den Wurzeln verödet und fallen anschließend aus. Schon nach wenigen Anwendungen kann man deutliche Erfolge sehen. Somit kann man für den ganzen Sommer eine stoppelfreie Haut haben, ohne ständig rasieren zu müssen. Auch Probleme wie Schnittwunden, Rasierpickel oder ähnliches sind dadurch Tabu.

Was ist so schön an so einem Haarentfernungsgerät?

1. keine Stoppeln, Schnittwunden etc.
2. Nur wenige Anwendungen
3. hält sehr lange vor
4. sehr glatte Haut
5. auf nahezu allen Körperzonen anwendbar
6. wirkt optisch sehr gepflegt

Das sind schon mal einige Gründe, die dafür sprechen. Man sollte aber trotzdem noch erwähnen, dass eine IPL-Haarentfernung nicht für jeden Haut- und Haartypen geeignet ist. Mehr Informationen diesbezüglich kann man aber bei dem Gerät in der Produktbeschreibung lesen.

Auch die Anschaffungskosten mögen auf den ersten Blick ein wenig hoch wirken, aber auf lange Sicht lohnt es sich, schließlich muss man seine Rasierer nicht mehr wechseln oder Rasierschaum kaufen. Außerdem spart man auch langfristig gesehen viel Zeit, hat man die Anwendungen hinter sich und die Haut ist glatt, muss man schließlich für eine lange Zeit nichts mehr machen und kann den Sommer mit einer glatten Haut genießen.

Mittlerweile nutzen auch zunehmend mehr Männer die angesagte IPL-Technologie und erfreuen sich an den sagenhaften Ergebnissen.

Mehr Infos findest du auch hier: www.diedauerhaftehaarentfernung.de

Wie gefällt dir diese Art der Haarentfernung? Hast du sie schon ausprobiert? Ich freu mich auf dein Feedback! 🙂

Liebe Grüße
Isabella

Melde dich jetzt zu meinem Newsletter an (einfach deine Email und wenn du möchtest auch deine Homepage eingeben und abschicken):

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s